BIBLIOTHEK BILDUNGSCAMPUS, Heilbronn

Die neue Bibliothek des Bildungscampus in Heilbronn greift auf den gemeinsamen Bestand der Heilbronner Hochschulen mit 170.000 physischen und 190.000 digitalen Medien zu. Die Bibliothek dient als Netzwerk. Auf sechs oberirdischen und zwei unterirdischen Stockwerken sollen sich die Studenten rund um die Uhr in Gruppenarbeit zusammenfinden oder in Stillarbeitsräumen konzentrieren können. Das Erscheinungsbild der Bibliothek wird wesentlich durch die zweischalige Doppelfassade geprägt. Die innere Fassadenebene besteht aus einer geschosshohen Aluminium-Pfosten-Riegel-Konstruktion in Elementbauweise, die energieschonend eine dreifach-Isolierverglasung enthält. Davor, im Scheibenzwischenraum, ist ein Wartungsgang angeordnet, in dem motorisch betätigte Sonnenschutz-Raffstore integriert sind. Die äußere Fassadenebene wird als absturzsichernde Monoverglasung ausgebildet. In der Fassade sind Zu- und Abluftschlitze zur Hinterlüftung des Fassadenzwischenraums integriert.

 

Architekt: Auer Weber Assoziierte, Stuttgart
Unsere Leistung: Tragwerksplanung der Sonderfassade  Lph 1-3, 6
Planungs- und Bauzeit: 2016 - 2018

Fotos: Roland Halbe